Wie du die Kraft des Frühlings auf weibliche Art für dich nutzen kannst

In dieser kraftvollen Frühlings-Energie, zum ersten Vollmond, feierte man das Ostara Fest. Diesem ersten Vollmond im Frühling werden Superkräfte zugeschrieben.


Unsere innere weibliche Seite liebt Rituale und sehnt sich immer wieder nach Input und du kannst diese Kraft für dich nutzen. Dazu lade ich dich herzlich ein!

Wie du sicher schon mitbekommen hast, ich liebe kleine, feine, die Seele und das Herz berührende Rituale, es erfüllt eine tiefe Sehnsucht in mir nach Wiederverbindung mit dem Heiligen, mit der Natur, mit einem Stück Wahrheit und Heimat in mir.
Und deshalb möchte ich heute ein wundervolles, kleines Frühlings-Vollmond-Ritual mit dir teilen.

 

Hat man dir früher auch erzählt, dass du eine überschießende Phantasie hast und du mal vernünftiger  sein solltest?

Weißt du, dass genau diese Phantasie, dieses Träumen und Sehnen, eine unserer stärksten weiblichen Kräfte ist?

 

Leider wird diese Kraft in unserer Gesellschaft und im Alltag viel zu wenig gewertschätzt, nicht bewusst genutzt und ist so in Vergessenheit geraten.


Ich lade dich, wenn dein Herz dich ruft, ein, zu einem kleinen Ritual in der Natur. Es macht auch den Kindern großen Spaß!

 

Wie oft hast du für alle anderen Osternester befüllt, mit Süßigkeiten, Schokohasen und anderem?

 

Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, dein Herzens-Nestchen zu bauen?


 

Bastel dir ein Nestchen oder Körbchen aus Zweigen, Stroh oder Papier und lege für jeden deiner Träume, Wünsche und Sehnsüchte ein kleines Symbol hinein. Dazu noch ein paar Gaben für die Natur, Nüsse, Blumen, ein Stück Apfel oder Samen oder auch für die Elemente.

Such dir einen Ort in der Natur, der dich ruft. Vielleicht hast du einen Lieblingsplatz auf der Wiese oder im Wald oder du findest einen Platz der dich ruft, beim Spaziergang. Lass es ganz leicht gehen!

 

Verbinde dich mit deinen Herzenswünschen:

Was willst du verwirklichen und wachsen lassen in diesem Jahr?
Was wünschst du dir von ganzem Herzen?
Warum bist du hier?

Lass deine Antworten über deine Hände und dein Herz in dein Nestchen einfließen und übergib es der Natur in dieser kraftvollen Vollmond-Frühlings-Energie, lade die Göttinnen ein, mit dir zu sein, sprich ein paar Gebete und danke der Kraft, die all das nun für dich wachsen lassen wird.

 

Und sei gespannt darauf, wenn du es mit deinen Kindern machst, welche Wünsche sie aussprechen werden.



Ich persönlich liebe dieses kleine Ritual. Seit ich Kinder habe, habe ich nur für sie Nestchen gebastelt und gefüllt und versteckt. Jetzt mache ich jedes Jahr auch eines für mich und das tut meiner Seele so gut.

Besonders spannend ist es, wenn du es in der Nacht machst. Am 11. April ist Vollmond. Das ist noch magischer!

 

Ich wünsche dir viel Freude mit dem kleinen Oster-Ritual und ich freue mich, wenn du mir einen Kommentar oder ein Bild von deinem Nestchen hinterlässt. Ich werde nächste Woche auch eines hier posten.
Hab frohe Osterfeiertage und eine schöne Zeit im Kreis deiner Lieben.
Mögen all deine Wünsche in diesem Jahr wachsen, gedeihen und erblühen in Leichtigkeit und Freude.
Herzliche Grüße
Alexandra

 

P.S. Du möchtest deine Träume noch viel schneller verwirklichen?  Hast du Lust, deine Drachenkraft zu erwecken? Dann komm mit uns auf die Reise zum Dragon Shakti Awakening im Juni!
-> Hier findest du alle Details!