Wie ein entspannter Start ins Wochenende gelingt

Heute möchte ich dich ganz sanft und liebevoll ins Wochenende begleiten und lade dich ein, dir ein paar Minuten Zeit für dich zu schenken.

Meist sind wir es gewohnt im Leben von einer Aufgabe zur nächsten zu rasen, von der Arbeit nach Hause, zu den Kindern, in die Freizeit, ohne Pausen. Sogar am Wochenende, To Do Listen, Erledigungen, Haus und Garten usw.

Entspannung findet dann am Computer, vor dem Fernseher oder am mobilen Endgerät statt.

 

Ich gebe dir hier einen Tip, wie du am Wochenende schneller abschalten und loslassen kannst.

 

Nimm dir einen Moment Zeit und schau zurück auf die vergangenen 5 Tage.
Wie war deine Woche?

War es anstrengend, hattest du Stress in der Arbeit, mit den Kindern, dem Partner?
Wo gab es Glücksmomente, in denen du gelacht, gesungen, geliebt, getanzt hast?
Bist zu gut durch die Tage gesurft, hattest Zeit für dich und fühlst dich gut bei dir oder eher "etwas daneben" im Moment?
Nimm dir einen kurzen Moment Zeit, die vergangenen Tage zu verabschieden, so dass du freier ins Wochenende starten kannst. Hast du schon was fürs Wochenende geplant?

Wenn wir keinen Raum für uns selbst und das, was uns wichtig ist, schaffen,  fühlen wir uns in unserem Leben wie im Hamsterrad.

Wann erlaubst du dir und deiner Seele einfach auf Empfang fürs Leben zu gehen? Dich rufen zu lassen von dem, was dein Herz berührt, was dich zum Lachen bringt oder etwas ganz Verrücktes zu tun?



Ich habe mir für dieses Wochenende endlich mal wieder einen komplett freien Tag eingeplant. Diesesmal habe ich sogar kinderfrei und so gönne ich mir einen Tag mit wirklich Nichts-Tun. Auch keine Haushalts-To-Do-Liste, keine Aufräum oder Ausmist-Liste, nein.
Einfach nichts.
Empty Space, denn das ist das, was sich mein Innerstes schon viel zu lange gewünscht hat. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt, denn die Frühlingsenergie kribbelt in allen Zellten.
Ich glaube, wir alle brauchen diese Seelen-Liegestuhl-Tage viel öfter, damit wir uns wieder neu ausrichten und unsere Tage nach unseren Herzen gestalten können.

   

Wann hast du dich zum letzten Mal tief mit deinem Körper verbunden gefühlt?
Ich lade dich ganz herzlich ein, dir zum Wochenende eine kleine Oase zu schenken und dich buchstäblich in deinen Körper fallen zu lassen.
Gerade für uns Frauen ist es so wichtig, uns im Körper wohl und verankert zu fühlen, denn sonst verlieren wir uns in Gefühlen, Emotionen, Bedürfnissen anderer und unserer To-Do Listen. Unser Körper ist unsere Heimat und von dort aus lässt sich das Leben so gestalten, dass es unseren Bedürfnissen und dem Wohle aller dient.

 

Ich schenke dir meine kleine Meditation "Come home to your Body Temple", die gestern fließen wollte. Genieße sie, wann immer es dich ruft.

Geh dafür zurück auf der Startseite

-> Hier lang
Klicke auf das Bild mit den Seifenblasen, und melde dich für die  Inspiration zum Wochenende, meinem 14 tägig erscheinenden Inspirations-Mail, an. Du bekommst gleich den Link für deine "Come home to your Body Temple" - Meditation zugeschickt.

Ich freue mich, wenn ich dir damit ein schönes,
entspanntes Angekommen-Sein im Körper bereiten kann.


 

Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende, voller Sonne, Freude, Lachen und vielleicht in paar Stunden Nichts-Tun oder verrückter Ideen.

 

Herzlichst
  Alexandra Lehmann